Karel Gott | Piosenki | Komm auf mein Schloss mit mir

Original: aus der Klaviersonate KV 545

rok: 1972

czas: 4:19

muzyka: Wolfgang Amadeus Mozart

tekst: Bert Olden, Rolf Rosemeier

orkiestra, chór: Studio-Orchester, Rubino-Chor

studio: Polydor

Einsamkeit ist nicht für die Ewigkeit
ganz allein geht kein Mensch durchs Leben
hat dir auch gestern jemand weh getan
Morgen kann alles anders sein

Schau dir die Welt mit Lachenaugen an
irgendwo reift für dich schon neuer Wein

Komm auf mein Schloss mit mir
ein Märchenreich schenk ich dir
ich schenk dir den Wind der dort wohnt
und die Wolken auch
Silberstaub der Sterne dazu und
ein Bett gleich unterm Goldregenstrauch

Mancher Tag lässt dich dunkle Wege gehen
keiner nennt dir den Sinn des Leidens
denk nur an das, was schön war vor der Zeit
und alles wird dann heller sein

Bleib nicht allein mit deiner Traurigkeit
geh auf die Reise, komm ich lad dich ein

Komm auf mein Schloss mit mir
ein Märchenreich schenk ich dir
ich schenk dir den Wind der dort wohnt
und die Wolken auch
Silberstaub der Sterne dazu und
ein Bett gleich unterm Goldregenstrauch

Komm auf mein Schloss mit mir
ein Märchenreich schenk ich dir
ich schenk dir den Wind der dort wohnt
und die Wolken auch

Chor der Gefangenen (Schätze der Vergangenheit)(1982) [ID 1054]

Chor der Gefangenen

Schätze der Vergangenheit(1972) [ID 1069]

Schätze der Vergangenheit

Schlafe mein Prinzchen / Komm auf mein Schloss mit mir(1972) [ID 1345]

Schlafe mein Prinzchen

Karel Gott Sings Golden Classics(1974) [ID 1847]

Golden Classics

Tosoros del Pasado(1972) [ID 2027]

Tosoros del Pasado

Danke Karel! (Remastered & Raritäten)(2019) [ID 3003]

Danke Karel! (Remastered & Raritäten)