inhalt | navigation |
Domů » Lieder »

Karel Gott | Lieder | Schöne fremde Frau

Jahr: 1985

Musik: Roland Heck, Gerd Köthe

Text: Christian Heilburg, A. Baertels

Orchester, Chor: Studio-Orchester

Studio: Chameleon Studios, Hamburg

karel gott  mp3

 

Es war spät und die Strassen waren leer
Da betrat ich die kleine Bar am Meer
Rotes Licht und ein Piano, das erklang
Und eine Stimme in fremder Sprache sang

Durch den Rauch zog ihr Blick mich magisch an
Jeder hier schien wie ich in ihrem Bann
Wenn ich auch ihre Worte nicht verstand
War mir die Sehnsucht in ihrem Lied bekannt

Schöne fremde Frau, schenk'mir deine Zärtlichkeit
Lass'mich bei dir sein, bis die Nacht sich neigt
Schöne fremde Frau hab'ich dich genannt
Schöne fremde Frau, schön und unbekannt

Später dann winkte sie mich zu sich her
Fragte mich ob ich hier wohl öfter wär'
Sie war froh, dass sie jemand hier verstand
Fremd unter Fremden in einem Fremden Land

Schöne fremde Frau, schenk'mir deine Zärtlichkeit
Lass'mich bei dir sein, bis die Nacht sich neigt

Ich werde wach und bin allein, den ganzen Tag allein

Es war ein gutes Jahr (1985) [ID 1209]
Es war ein gutes Jahr
Weisst du wohin (Blue Chip) (1995) [ID 1383]
Weisst du wohin

Seite drücken | Erklärung zur Zugänglichkeit | Kontakt | Seitenmappe | oben|
KAREL GOTT - Die goldene Stimme aus Prag | inoffiziele Seite | Internet-Fanclub
© 2006 - 2012 | editor: Luke | webmaster: Jan Vejmola .