inhalt | navigation |
Domů » Lieder »

Karel Gott | Lieder | Das alte Lied

Jahr: 1975

Musik: Ladislav Štaidl

Text: Harald H. Werner

Orchester, Chor: Studio-Orchester

Studio: Polydor International

andere Versionen:

karel gott  mp3

 

Im Radio spielt ein Pianist
ein Lied, das längst vergessen ist
wir sitzen da und schweigen
nur deine Augen zeigen
auch dein Herz schlägt schneller bei dem Lied, mmm

Das alte Lied klingt noch ganz neu
als wäre das Gestern heut nicht vorbei
das alte Lied kennt unser Glück
es bringt uns die Träume leicht zurück
Die Melodie so hell und klar
sie sagt uns noch einmal was damals war
Vergangenheit, reis durch die Zeit
es zaubert ein Lächeln das Lied aus alter Zeit

Der Alltag ist jetzt ganz weit fort
wir finden beide noch ein Wort
das Lied ist längst zu Ende
ich halte deine Hände
und wir hören immer noch das Lied, mmm

Das alte Lied klingt noch ganz neu
als wäre das Gestern heut nicht vorbei
das alte Lied kennt unser Glück
es bringt uns die Träume leicht zurück
Die Melodie so hell und klar
sie sagt uns noch einmal was damals war
Vergangenheit, reis durch die Zeit
es zaubert ein Lächeln das Lied aus alter Zeit

Die Melodie so hell und klar
sie sagt uns noch einmal was damals war
Vergangenheit, reis durch die Zeit
es zaubert ein Lächeln das Lied aus alter Zeit

Rosa Rosa (1975) [ID 1121]
Rosa Rosa

Seite drücken | Erklärung zur Zugänglichkeit | Kontakt | Seitenmappe | oben|
KAREL GOTT - Die goldene Stimme aus Prag | inoffiziele Seite | Internet-Fanclub
© 2006 - 2012 | editor: Luke | webmaster: Jan Vejmola .