| |
Domů » Pjesme »

Karel Gott | Pjesme | Sarah

godina: 1991

glazba: Pavol Habera

text: Bernd Meinunger

orkestar, hor: Studio-Orchester - Gerd Wilden jr.

studio: ARCO Studios, München

druge verzije:

karel gott  mp3

 

Sarah, Sarah, wenn nachts der Mond
Meine Seele verwirrt
Sarah, Sarah, dann glaub'ich
Du hast dich hierher verirrt

Damals, Sarah, dein Haar war rot
Wie ein Feuer im Wind
Sarah, Sarah, Liebe macht atemlos
Sehnsucht macht blind

Mein Herz in deiner Hand
Ist viel zu leicht erklangt
Sarah, Sarah, ich glaub'
Ich habe dich gar nicht gekannt

Damals, Sarah, fiel dir das Lächeln
Auf einmal so schwer
Sarah, Sarah, und deine Augen
Die strahlten nicht mehr

Ich weiss nicht, was geschah
Wir waren uns doch so nah
Sarah, Sarah, ganz langsam
Zog damals Nebel ins Tal
Sarah, Sarah, damals da
Sah ich dich zum letzten Mal

Damals, Sarah, hat sich dein Bild
In mein Herz eingebrannt
Damals, Sarah, in diesem wilden
Verzauberten Land

Gefangen und doch frei
Im Sturm der Zärtlichkeit
Sarah, Sarah, Gefühle kommen
Wie Ebbe und Flut
Sarah, Sarah, doch es lebt
Unter der Asche die Glut

In einer Nacht wie heut' (1992) [ID 1219]
In einer Nacht wie heut'

печатать | заявление о доступности | контакт | каpтa caйтa | вверх|
KAREL GOTT - Zlatni glas iz Praga | неофициальный сайт | интернет-фан-клуб
© 2006 - 2012 | editor: Luke | webmaster: Jan Vejmola .

Získejte registraci domén s tld .online, .space, .store, .tech zdarma!
Stačí si k jedné z těchto domén vybrat hosting Plus nebo Mega a registraci domény od nás dostanete za 0 Kč!
Objednat