| |
Domů » Liedjes »

Karel Gott | Liedjes | Wer

Original: Ciel

jaar: 1977

muziek: Gil Chazal

tekst: Gerd Müller-Schwanke

orkest, koor: Studio-Orchester München - Boris Jojić

studio: Polydor International

karel gott  mp3

 

Wer lässt die Erde sich drehen
Lässt den Tag und die Nacht geschehen
Ehe man sich besinnt
Welt taucht die Welt tief in blau
Und bedeckt sie mit Morgentau
Wenn das Leben beginnt

Wenn die Dämmerung fällt
Wer deckt alle die Farben zu
Sag den Winden nun geht zur Ruhe
Hat die Sterne bestellt
Hoch am Himmelszelt

Wer hat die Liebe gemacht
Das Gefühl wenn man weint und lacht
Nennt uns klug oder dumm
Wer macht uns arm oder reich
Und am Ende doch alle gleich
Und wer sagt uns warum

Ja, wir reden so viel und
Wir stellen uns neun mal klug
Wissen viel, aber nie genug
Fragen uns hinterher
Nach warum, nach dem wenn

Wer gibt der Erde ihr Kleid
Sagt den Blumen nun ist's soweit
Macht sie rot oder weiss
Wer gibt dem Herbst einen Sinn
Führt den Winter zum Frühling hin
Wer erfand diesen Kreis
Wer

Ein besonderer Klang (1977) [ID 1186]
Ein besonderer Klang
Ein besonderer Klang (1977) [ID 1260]
Ein besonderer Klang

print page | accessibility statement | contact | site map | top|
KAREL GOTT - De gouden stem uit Praag | Unofficial Website | Internet Fan Club
© 2006 - 2012 | editor: Luke | webmaster: Jan Vejmola .