content | navigation |
Domů » Songs »

Karel Gott | Songs | Egal was kommen mag

year: 2004

music: Mr. Tod

lyrics: J. Staudenmayer

orchestra, choir: Studio-Orchester

karel gott  mp3

 

Ein Gefühl so tief
du warst da während ich schlief
Jahre zieh'n wie Augenblicke an mir vorbei
du bist frei eindlich frei, oh...

viel zu lang hast du ihn nicht durchschaut
hast auf ihn gebaut
doch ich hab damals schon gesagt

Egal was kommen mag
ich warte jeden Tag
und wenn die tränen schweigen
dann komm zurück zu mir
was immer auch geschah
wie gross dein traum auch war
Vertrauen ist viel stärker
viel stärker als ein Ja

lass de Zeit zurück
Zweifel nie an deinem Glück
wir vergessen alles fangen da noch einmal an
wo es damals schon begann, oh...

da ist ein feuer das noch in uns lebt
es ist nicht zu spät
ich schenk dir jede neue Nacht

Egal was kommen mag
ich warte jeden Tag
und wenn die tränen schweigen
dann komm zurück zu mir
was immer auch geschah
wie gross dein traum auch war
Vertrauen ist viel stärker
viel stärker als ein Ja

Ich hab gelernt zu lieben (2004) [ID 1295]
Ich hab gelernt zu lieben


print page | accessibility statement | contact | site map | top|
KAREL GOTT - The Golden Voice of Prague | Unofficial Website | Internet Fan Club
© 2006 - 2012 | editor: Luke | webmaster: Jan Vejmola .