inhalt | navigation |
Domů » Lieder »

Karel Gott | Lieder | Jeder schmiedet sich sein Glück

Jahr: 1990

Musik: Parlow

Text: Michael Kunze

Orchester, Chor: Studio-Orchester - Boris Jojić

Studio: Trixi-Tonstudio, München

karel gott  mp3

 

Jeder schmiedet sich sein Glück, als wär’s ein Eisenstück
Lass die Liebe nie erkalten und mach selber deine Träume wahr
Jeder schmiedet sich sein Glück, vertrau auf dein Geschick
Lass die Rosen sich entfalten, leb und liebe ganz und gar

Jeder schmiedet sich sein Glück in jedem Augenblick
Fass die Zeit mit beiden Händen und bleib immer deinen Zielen treu
Jeder schmiedet sich sein Glück, schau vorwärts, nie zurück
Muss auch manches Schöne enden, leb und liebe täglich neu

In der Zeit, als ich ein Junge war
Gab’s bei uns noch einen Schmied
Wie ein Riese stand er schweigend da
Und sein Amboss sang ein Lied
Ich hör noch heut, wie es klang
Wenn dort sein Hämmerchen sprang
ding dang....

Jeder schmiedet sich sein Glück, als wär’s ein Eisenstück
Lass die Liebe nie erkalten und mach selber deine Träume wahr
Jeder schmiedet sich sein Glück, vertrau auf dein Geschick
Lass die Rosen sich entfalten, leb und liebe ganz und gar

Halte fest, was du hast
Gib zurecht, was nicht passt
Ist was schlecht, mach es gut
Wird was kalt, schür die Glut

Sieht es auch schwierig aus
Pack es an, mach was draus
Geht was schief, ist was krumm
Mach es g’rad, schmied es um

Jeder schmiedet sich sein Glück, als wär’s ein Eisenstück
Lass die Liebe nie erkalten und mach selber deine Träume wahr
Jeder schmiedet sich sein Glück, vertrau auf dein Geschick
Lass die Rosen sich entfalten, leb und liebe ganz und gar

Mach die Träume wahr
Mach die Träume wahr

Frühling in Prag mir dir (1990) [ID 1218]
Frühling in Prag mir dir

Seite drücken | Erklärung zur Zugänglichkeit | Kontakt | Seitenmappe | oben|
KAREL GOTT - Die goldene Stimme aus Prag | inoffiziele Seite | Internet-Fanclub
© 2006 - 2012 | editor: Luke | webmaster: Jan Vejmola .