inhalt | navigation |
Domů » Lieder »

Karel Gott | Lieder | Dame im Paradies

Jahr: 1980

Musik: Ladislav Štaidl

Text: Kurt Demmler

Orchester, Chor: Ladislav Štaidl

Studio: Supraphon?

andere Versionen:

karel gott  mp3

 

Ich kenn'die alte Dame, die ich nenn'
Ich kenn'sie aus dem Paradies
Wie früher das Café mal hiess
Da sitzt sie oft und scheinbar gern
Sitzt nur da, fein und fern

Ihr Kleid verrät den Zauber ferner Zeit
Ein goldener Ring noch an der Hand
Der sie einmal mit dem verband
Und all die Falten auf der Haut
Sind mir nah und vertraut

Sie träumt und schwebt mit dem Paradies
Mit Törtchen und Kaffee süss
Einfach fort sie träumt
Wenn er sie schliesslich weckt
Errötet sie ganz versteckt

Ich kenn'die alte Dame, die ich nenn'
Ich kenn'sie aus der Strassenbahn
Mit der wir zwei nach Hause fahren
Ich grüsse, doch sie sieht mich nicht
Lächelt durch mein Gesicht

Sie träumt und schwebt mit dem Paradies
Mit Törtchen und Kaffee süss
Einfach fort sie träumt
Wenn er sie schliesslich weckt
Errötet sie ganz versteckt

Karel Gott & Darinka (1987) [ID 1622]
Karel Gott & Darinka
Karel Gott heute (1981) [ID 1454]
Karel Gott heute

Seite drücken | Erklärung zur Zugänglichkeit | Kontakt | Seitenmappe | oben|
KAREL GOTT - Die goldene Stimme aus Prag | inoffiziele Seite | Internet-Fanclub
© 2006 - 2012 | editor: Luke | webmaster: Jan Vejmola .