inhalt | navigation |
Domů » Lieder »

Karel Gott | Lieder | Caprifischer

Babička (1982) [ID 1151]
Babička
Bella Italia (1981) [ID 1201]
Bella Italia
Meine Lieblingsmelodien (1981) [ID 1327]
Meine Lieblingsmelodien

Jahr: 1981

Musik: Gerhard Winkler

Text: R. M. Siegel

Orchester, Chor: Studio-Orchester - Wolfgang Rödelberger

Studio: Olympia, Union Studios - München

karel gott  mp3

 

Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt
und von Himmel die bleiche Sichel des Mondes blinkt
ziehen die Fischer mit ihren Boten aufs Meer hinaus
und sie legen im weiten Bogen die Netze aus

Nur die Sterne, sie zeigen ihnen am Firmament
ihren Weg mit den Wildern, die jeder Fischer kennt
und von Wort zu Wort das alte Lied erklingt
hört von fern, wie es singt

Bella, bella, bella Marie
bleib mir treu, ich komm zurück morgen früh
Bella, bella, bella Marie
vergiss mich nie

Sieh den Lichterschein draussen auf dem Meer
ruhelos und klein, was kann da sein
was ihr dort spinnend zuhört
Weisst du was da fehlt
was die Blut durchquert
ungezählte Fischer, deren Lied von fern man hört

Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt
und von Himmel die bleiche Sichel des Mondes blinkt
ziehen die Fischer mit ihren Boten aufs Meer hinaus
und sie legen im weiten Bogen die Netze aus

Nur die Sterne, sie zeigen ihnen am Firmament
ihren Weg mit den Wildern, die jeder Fischer kennt
und von Wort zu Wort das alte Lied erklingt
hört von fern, wie es singt

Bella, bella, bella Marie
bleib mir treu, ich komm zurück morgen früh
Bella, bella, bella Marie
vergiss mich nie, vergiss mich nie, vergiss mich nie

Seite drücken | Erklärung zur Zugänglichkeit | Kontakt | Seitenmappe | oben|
KAREL GOTT - Die goldene Stimme aus Prag | inoffiziele Seite | Internet-Fanclub
© 2006 - 2012 | editor: Luke | webmaster: Jan Vejmola .