| |
Domů » Kontakti » Uvod

Karel Gott | Tschechische Republik

national emblem national flag

Prag in der Nacht

Das Herz Europas

Die Tschechische Republik ist mit ihren 10 Milionen Einwohnern ein kleines Land direkt im Zentrum Europas ! Sie können sich Tschechien als das Herz Europas zwischen Deutschland (westlich) und der Slowakei, Ukraine und Russland (östlich) vorstellen. Es ist genauso gross wie z.B. Irland oder Österreich, (also ein kleines Land), aber jedoch grösser als Dänemark, Niederlande oder die Schweiz. Es hat genauso viele Einwohner wie z.B. Griechenland, Belgien oder Ungarn. Die Tschechische Republik besteht aus 3 Nationen – "Böhmen" (die grösste davon) westlich, "Mähren" östlich und eine kleinere Nation in der Nähe der tschechisch-polnischen Grenze "Schlesien" nord-östlich. Die offiziielle Sprache ist Tschechisch mit einigen, etwas verschiedenen, Dialekten. Die grösste Stadt ist die Hauptstadt, Prag, das sich im Zentrum Böhmens befindet. Es hat ung. 1.2 Millionen Einwohner. Andere grossen Städte sind Brünn im Zentrum Mährens mit 390.000 Einwohnern, Ostrava – im Zentrum Schlesiens mit 330.000 Einwohnern und Pilsen im Zentrum von Westböhmen, mit 180.000 Einwohnern.

Prag - Karlsbrücke

Prag – Altstadt - Karlsbrücke

Geschichte

Grossmähren 908 - 1198

Die Tschechische Republik ein sehr altes Land und seine Wurzeln führen ins 5. Jahrhundert zurück, so dass das Land eine sehr ereignissvolle Geschichte und reiche Kultur bietet. Das erste Slawische Reich entstand auf dem böhmischen Lande bereits im Jahre 623 b.C. und das erste Böhmische Kaiserreich "Grossmähren" entstand im Jahre 908.

Böhmisches Königsreich 1198 - 1620

Zwischen 1198 - 1620 wurde aus dem Böhmischen Staat ein Königsreich. In der damaligen Zeit des MIttelalters, ist das Böhmische Königsreich zu einem der meistbedeutenden und fortgeschrittenen Ländern Europas geworden.

Österreich 1620 - 1867

Nach einem unendlich langen, prüfenden und am Ende doch verlorenen 30-jährigen Krieg zwischen Böhmen und Österreich, ist Böhmen im Jahre 1675 voll under die Obermacht Österreichs für eine sehr lange Zeit gefallen. Erst vom 19. Jahrhundert wurde das Ansehen der Nation immer grösser und stärker, wobei die Konstitution des Österreischen Kaiserreiches ganz im Gegenteil schwacher wurde. Aber jede kleine Nation dieses Kaiserreiches wollte selbständig werden.

Österreich - Ungarn 1867 - 1918

Das Kaiserreich Österreich wurde in zwei Teile Österreich - Ungarn mit unabhängiger Regierung verteilt.

Tschechoslowakei 1918 - 1939

Nach der Niederlage in dem ersten Weltkrig im Jahre 1918, hat sich das Kaiserreich Österreich am Ende aufgelöst. Tschechien wurde selbständig und nach einer Idee von Tomas Garrique Masaryk – dessen ersten Präsidenten, hat sich das Land mit dem kleinen Provinzland Slowakei vereinigt, um einen neuen, freien demokratischen Staat "Tschechoslowakei" entstehen zu lassen, vor allem mit dem Ziel, der Slowakei zur Hilfe zu kommen und die Unabhängigkeit des neuen Staates zu stärken.

Deutsches Protektorat von Böhmen und Mähren 1939 - 1945 (Faschistisches Regime)

Die Tschechische Republik und die Slowakei haben sich getrennt. Die slowakische Regierung arbeitet mit dem deutschen Faschistregime zusammen und Tschechien fällt vollkommen under die Obermacht des faschistischen Deutschlands, das Land wurde von dem Feind okkupiert und wurde mit Deutschland zusammengeführt. Tschechoslowakei 1945-194? Das Land gewinnt seine Freiheit zurück, dies geschah jedoch unter der Vorbereitung des kommunistischen Coupes, das in Zusammenarbeit mit Russland vorbereitet wurde.

Tschechoslowakei 1948 - 1989 (Kommunistregime)

Bis zum Kommunistputsch im Jahre 1948, Tschechoslowakei ist wieder zu einem der meistbedeutenden und fortgeschrittenen Länder Europas geworden. Von 1948 bis 1989, (wie alle Osteuropäischen Länder), wurde Tschechoslowakei unter die Obermacht der Sowjetunion und dessen totalitären Regim gestellt, die das Land zu einem Grundfall geführt haben.

Tschechoslowakei 1989 - 1992

Im Jahre 1989, als das Kommunistregime gefallen ist, gewinnt das Land seine Freiheit wieder zurück, aber es gibt eine wachsene Sehnsucht der Slowakei nach Unabhängigkeit.

Tschechische Republik 1993

Im Jahre 1992, haben sich die Tschechische und Slowakische Nationen auf der Unabhängigkeit vereinigt, so wurde Tschechien zum ersten Mal seit dem Mittelalter im Jahre 1993 selbstständig und die Slowakei wurde selbständig zum ersten Mal in ihrer Geschichte (ausser der Periode im 2. Weltkrieg).

Die tschechische und slowakische Sprache sind so ähnlich wie z.B. Russisch und Ukrainisch oder Norwegisch und Schwedisch.

Prag - Karlsbrücke

Prag - Karlsbrücke

Hier sind irgendeine Namen der weltberühmter Persönlichkeiten

Hockeyspieler - Jaromir Jagr, Dominik Hasek, Vaclav Prospal, Roman Turek, Martin Rucinsky, Martin Havlat, Pavel Kubina, Roman Cechmanek, Patrik Elias, Robert Reichel...

Fussballspieler - Pavel Nedved, Milan Baros, Tomas Rosicky, Karel Poborsky, David Rozehnal, Pavel Kuka...

anderen Sportsmënner - Jan Zelezny, Katerina Neumannova, Emil Zatopek, Dana Zatopkova, Ivan Lendl, Vera Caslavska, Roman Sebrle, Martina Navratilova, Jana Novotna, Stepanka Hilgertova...

Statsmänner - Vaclav Havel, Tomas Garrique Masaryk, Vaclav Klaus, Madeleine Albright...

Kultur - Antonin Dvorak, Bedrich Smetana, Bohumil Hrabal, Milan Kundera, Milos Forman, Leos Janacek, Franz Kafka, Karel Capek, Vladimir Paral, Eva Urbanova, Gabriela Benackova..

Business - Tomas Bata

Modelling - Tereza Maxova, Terezie Dobrovolna, Simona Krainova, Michaela Malacova, Eva Herzigova...

Gesellschaften - Skoda (Auto), Tatra, Jawa, Zetor...

Prag - Altstandtring

Prag - Altstandtring


zum zoomen auf die Mappe klicken

Europa und Tschechien

Wetter in Prag

Seite drücken | Erklärung zur Zugänglichkeit | Kontakt | Seitenmappe | oben|
KAREL GOTT - Zlatni glas iz Praga | inoffiziele Seite | Internet-Fanclub
© 2006 - 2012 | editor: Luke | webmaster: Jan Vejmola .