inhalt | navigation |
Domů » Kontakte » Sprache

Karel Gott | Tschechische Sprache

Wollen Sie Tschechisch sprechen?

Tschechisch ist eine Sprache aus dem westslawischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie. Sie wird in Tschechien gesprochen. Tschechisch und Slowakisch sind gegenseitig gut verständlich (siehe dazu unter slowakische Sprache). Schriftlich sind die beiden Sprachen am einfachsten durch den Buchstaben ř unterscheidbar, den es nur im Tschechischen gibt. Tschechisch ist eine stark flektierende Sprache mit sieben grammatischen Fällen (Nominativ, Genitiv, Dativ, Akkusativ, Vokativ, Lokativ, Instrumental) im Singular und Plural. Im Akkusativ Singular und Nominativ Plural der Maskulina gibt es unterschiedliche Formen für belebte (Belebtheitskategorie) und unbelebte Wesen. Die Substantiva haben in jedem der drei Genera (männlich, weiblich, sächlich) mindestens vier Grundformen. Das Verbum verfügt über die Kategorien von Aspekt (perfektiv und imperfektiv) und 3 Tempus (Präsens, Futur, Präteritum), Person, Numerus und Modus (Imperativ, Konditional). Die Deklinierung und Konjugierung erfolgt mittels Endungen (und/oder kleinen Änderungen im Stamm), deren Bildung sehr vielfältig und nicht immer regelmäßig und somit sehr schwer erlernbar ist. Die Wortfolge ist relativ frei und ermöglicht stilistische Differenzierungen. Im Tschechischen werden viele Adjektive und Partizipien nicht nur nach Genus, Numerus und Kasus abgewandelt, es wird zusätzlich zwischen langen und kurzen Formen unterschieden. Tschechisch wird mit dem lateinischen Alphabet geschrieben, durch diakritische Zeichen differenziert. Beim Sortieren und in Verzeichnissen (Telefonbuch) und Wörterbüchern werden die Zeichen: Č, Ch, Ř, Š, Ž als selbständige und eigenständige Buchstaben behandelt (das Ch folgt dem Buchstaben H); das tschechische Alphabet hat demzufolge ganze 34 statt nur 26 Buchstaben. Die Hauptworten werden nicht mit grossen ersten Buchstaben geschrieben.

Deklination des Names Karel Gott

Tschechische Sprache hat sieben Fällen (deren Verwendung ist nicht immer die gleiche wie in Deutsch)

  • 1. Wer ist das, wo bist du? - Das ist Karel Gott, ich bin Karel Gott...
  • 2. Wen, wessen? - Ich begleite Karla Gotta / die Schallplatte ist von Karla Gotta / ich bin bei Karla Gotta...
  • 3. Wem? - Es gehört / ich sende es Karlovi (oder Karlu) Gottovi...
  • 4. Wen siehst du? - Ich sehe Karla Gotta...
  • 5. Jemanden rufen - Hallo Karle Gotte!
  • 6. Über, von, nach wem? - über Karlovi (or Karlu) Gottovi sprechen, nach Karlovi (or Karlu) Gottovi gehen...
  • 7. Mit, von wem? - Ich gehe mit Karlem Gottem..., Ich möchte Karlem Gotten sein

Der Nachname „Gott“ hat die angelsächsische Herkunft und in Tschechien ist extrem selten (versuche „Gott“ z. B. in white pages finden).

Tschechische Buchstaben:

LANGE VOKALEN - Vokalen mit "´" lang ausprechen (mit Dehnung)

  • Á (a :)
  • É (e :)
  • Í (i :)
  • Ó (o :)
  • Ú / Ů (u :)
  • Ý (y :)

KONSONANTEN mit "ˇ"

  • Č (tsch)
  • Š (sch)
  • Ň ("nj" auf weichere Aussprache - wie "gn" in "Champagne")
  • Ť ("tj" auf weichere Aussprache)
  • Ď ("dj" auf weichere Aussprache)
  • Ř ("rz" zusammen und zu sehr aussprechen)
  • Ž (wie zweite "g" in "Garage" aussprechen")
  • SH (wie "ssch" aussprechen)

ANDERE BUCHSTABEN

  • Ě (je)
  • CH (wie "ch" in "Bach")

ANDERE SPEZIELLE AUSSPRACHE

  • SP (wie in "Raspeln" aussprechen, nicht "schp" wie in Deutsch)
  • ST (wie in "Bast" aussprechen, nicht "scht" wie in Deutsch)
  • V (wie "W" aussprechen)
  • S (wie "SS" aussprechen)
  • Z (wie "S" in "Rose" aussprechen)
  • TI (meinstens wie "tji", aber auf weichere Aussprache)
  • DI (meinstens wie "dji", aber auf weichere Aussprache)
  • NI (meinstens wie "nji", aber auf weichere Aussprache)
  • EU (wie E und U)
  • KD (falls die ersten Buchstaben im Wort sind, wie "GD" aussprechen)

Unseres Minilexikon

  • ja (jawohl) - ano (oder "jo" in Volkssprache)
  • nein - ne
  • was - co
  • wie - jaký (jak)
  • als - jako (jak)
  • wo - kde
  • wer - kdo
  • was ist das? - co je to?
  • wann - kdy
  • wohin - kam
  • e Zeit - čas
  • mehr - víc
  • nichts - nic
  • alles - vše (všechno)
  • sicher - jistě
  • natürlich - samozřejmě
  • Guten Tag - dobrý den
  • Guten Morgen - dobré ráno (jitro)
  • Guten Abend - dobrý večer
  • Gute Nacht - dobrou noc
  • Auf Wiedersehen - na shledanou
  • Lebe wohl (Adieu) - sbohem (wörtlich "mit Gott")
  • Hallo - ahoj (čau)
  • Tschüss - ahoj (čau)
  • grüss dich - nazdar (zdravím tě)
  • Danke - děkuji
  • Dank - dík
  • Viel Dank - díky moc
  • Bitte - prosím
  • r Mann - muž
  • r Mensch - člověk
  • r Herr - pán
  • e Frau - paní (žena)
  • e Fräulein - slečna
  • s Kind - dítě
  • r Junge - chlapec ("kluk" in Volkssparche)
  • s Mädchen - dívka (děvče) ("holka" in Volkssprache)
  • s Essen - jídlo
  • s Trinken - pití
  • s Getränk - nápoj
  • Speisekarte - jídelní lístek
  • Entschuldigen Sie ! - odpusťte !
  • Verzeihen Sie ! - promiňte !
  • Es tut mir leid - je mi líto
  • schnell - rychle
  • langsam - pomalu
  • sprechen - mluvit
  • verstehen - rozumět
  • ich verstehe - rozumím
  • ich verstehe nicht - nerozumím
  • fahren - jet
  • gehen - jít
  • e Strassenbahn - tramvaj
  • r Zug - vlak
  • s Flugzeug - letadlo
  • r Bus - autobus
  • gut - dobře (dobrý)
  • r Preis - cena
  • kaufen - koupit
  • zahlen - platit
  • bezahlen - zaplatit
  • r Tisch - stůl
  • frei - volno
  • s Zimmer, e Stube - pokoj
  • ich möchte - chtěl bych
  • machen - dělat
  • Frohe Weihnachten - veselé vánoce
  • alles gute! - všechno nejlepší! (wörtlich "alles Besten")
  • s Haus - dům
  • morgen - zítra
  • s Jahr - rok
  • r Name - jméno
  • s Lexikon - slovník
  • s Buch - kniha
  • s Lehrbuch - učebnice
  • e Liebe - láska
  • lieben - milovat
  • ich liebe dich - miluji tě (mám tě rád)
  • ich mag dich - mám tě rád

Lexikonen on-line

Links

Tschechische Lehrbücher für Ausländer

  • Do You Want To Speak Czech? (Harry Putz)
  • Wollen Sie Tschechisch sprechen? - (Elga Čechová - Der Kurier der Zarin)
  • Tschechisch im Alltag + 3 CD's (D. Brčáková, E. Berglová - Leda
  • Čeština pro rusky mluvící (Czech For Russians) (H. Confortiová, Leda)
  • Parler tcheque - c'est possible! (L. Šabršulová, Leda)
  • Survival Czech (S. Váchalová, Leda)
  • Vítáme vás - ings. 3 MC's (Věra Amorová, Hüber)
  • Čeština pro malé cizince - für deutschsprachigen Kindern(Universum)
  • Čeština pro cizince (Fraus)
  • Čeština pro cizince / Czech for foreigners / Le tcheque pour les étrangers - snadno a rychle (Jaroslava Smičková)

Tschechisch können Sie auch in manchen tschechischen Schulen und Kursen für Ausländer studieren (und möglicherweise auch in Ihrem Land, natürlich).

Seite drücken | Erklärung zur Zugänglichkeit | Kontakt | Seitenmappe | oben|
KAREL GOTT - Die goldene Stimme aus Prag | inoffiziele Seite | Internet-Fanclub
© 2006 - 2012 | editor: Luke | webmaster: Jan Vejmola .

Získejte registraci domén s tld .online, .space, .store, .tech zdarma!
Stačí si k jedné z těchto domén vybrat hosting Plus nebo Mega a registraci domény od nás dostanete za 0 Kč!
Objednat