inhalt | navigation |
Domů » Diskographie » Alles

Karel Gott | CD Má pouť

[Mein Weg]

Karel Gott | Má pouť

CD GoJa (CZ) 401 324 026-2

Falls es im Falle des Albums Můj strážný anděl galt, dass man es sich mehrere Male anhören musste, gilt es hier doppelt. Das Album bringt eine neue Dimension, man kann nicht wieder - so was war schon hier, aber trotzdem wird es beim ersten Anhören die Zuhörer eher nicht gleich begeistern. Es ist aber durch die Auswahl von grossartigem und qualitätsvollem Repertoire verursacht, das von Pop, Musikal bis zur Klassik reicht, wo auch die neuen Lieder nicht fehlen, die der US-Komponist Frank Wildhorn für Karel Gott komponiert hat (Jekyll a Hyde, Hríšník má se kát..) und die auch im Kampf gegen die klassischen Hits bestehen. Das ganze Album wird auch vom Sound des grossen Symfonischen Orchesters des Žofín-Palastes, das die Lieder aufgenommen hat, getragen. Verliert der Zuhörer seine Geduld nicht, wird dieses Album zu den meist beliebsten, und das auch zeitlos gesehen, das kann man wohl im Falle eines solchen Albums erwarten. Der Zuhörer schätzt das ausgewählte Repertoire, grossartige Arrangements und natürlich auch die Darbietung von Karel Gott, wo auch die Lieder, die er schon früher aufgenommen hat, eine neue Dimension errreichen - eine weit ausgereifte, tiefere, gefühlsvolle Dimension... (You'll Never Walk Alone, I Believe). Und mann muss auch zugeben, dass dieses Repertoire passt Karel Gott heutzutage hervorragend. Die Lieder, die er auch ganz neulich aufgenommen hat, klingen mit dem symphonischen Orchester irgendwie schmissiger, luftiger (Sólo pro motýla, One In My Life, Für immer jung) und nicht weniger gut.

schlechste
  • Currently 3.4255985163061/5 Stars.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
beste

nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Was ist Ihre Ansicht zu diesem Album? Bitte fügen Sie ihren Kommentar hinzu.


2009-07-07 11:34
Jaroslav 3

Seite drücken | Erklärung zur Zugänglichkeit | Kontakt | Seitenmappe | oben|
KAREL GOTT - Die goldene Stimme aus Prag | inoffiziele Seite | Internet-Fanclub
© 2006 - 2012 | editor: Luke | webmaster: Jan Vejmola .

„Proti hluposti se bojovat musí, ale vyhrát se nedá!“ Jan Werich